Kegeln

Presse

News

Insgesamt 23 Mannschaften nahmen bei den 20. Kegel-Marktmeisterschaften vom 9. bis 20. April im Sportheim teil. Die 17 Herren- und 6 Damenmannschaften spielten insgesamt 36 Durchgänge und bei der Einzelwertung konnten wir mit 117 Spielen eine Rekordteilnahme verzeichnen.

Den Titel des Marktmeisters sicherte sich in diesem Jahr die Mannschaft des Gasthof Hahn mit 578 Holz. Sie verwiesen den KSV Partizan (568 Holz) und den Kolping Spielmannszug (556) auf die Plätze.

Bei den Damen konnten sich, wie auch schon im Vorjahr, die Turner-Damen souverän den ersten Platz mit 508 Holz sichern. Die Plätze zwei und drei belegten die Damen des Kolpings mit 481 Holz und 441 Holz.

 

Weitere Ergebnisse:

Einzelwertung Jugend:

Jugendmeister ist Christian Wagner (64 Holz)

Einzelwertung Damen:

Marktmeisterin Dagmar Unterreithmayr (89 Holz) vor Magitta Arnold (76 Holz) und Gabi Pernpeintner (72 Holz)  

Einzelwertung Herren:

Marktmeister Winfried Neumayer (100 Holz) vor Hans Lankes (96 Holz) und Heribert Brandl (91 Holz)

Einzelwertung Damen Profi:

Erster wurde Schindler Heidi (112 Holz) vor Erika Bauer (96 Holz) und Rosi Aiwanger  (90 Holz)

Einzelwertung Herren Profi:

Marktmeister Christian Hermann (118 Holz) vor Martin Fischer jun.  (107 Holz) und Franz Krammer (106 Holz)

Die Kegler bedanken sich für die zahlreiche Teilnahme der Vereine und beim der Sportgaststätte „Rohrspatz“ für die gute Bewirtung. Ebenfalls ein Dankeschön an die Pizzeria „Bei Mario“, der Firma LABERTALER Heil- und Mineralquellen, der Sportgaststätte „Rohrspatz“ und dem Autohaus Nachtmann, die uns Gutscheine und Sachpreise zur Verfügung gestellt haben.