Kegeln

Presse

News

Stockschützen bei der Marktmeisterschaft im Kegeln das Maß der Dinge
Insgesamt 19 Mannschaften nahmen bei den Kegel-Marktmeisterschaften vom 27. April bis 7. Mai im Sportheim teil. Die 16 Herren und 3 Damenmannschaften spielten insgesamt 39 Durchgänge und auch bei der Einzelwertung wurde erfreulicherweise zahlreich gekegelt.Den Titel des Marktmeisters sicherte sich in diesem Jahr die Mannschaft der Stockschützen, die mit 586 Holz nahe an den Marktmeisterschaftsrekord kamen und somit von den Mitkonkurrenten nicht zu bezwingen waren. Sie verwiesen die AH-Fußballer (574  Holz)  und denPartnerschaftsverein-Castelcucco (567) auf die Plätze.Bei den Damen gab es eine kleine Überraschung durch die Fußballer-Damen, die gleich bei ihrer ersten Teilnahme bei den Marktmeisterschaften 467 Holz erkegelten und sich somit den Titel in der Damenwertung sichern konnten. Die Plätze zwei und drei belegten die Turner-Damen (457 Holz) und die Damen des Kolpings (417)

Weitere Ergebnisse:

Einzelwertung Jugend:
Jugendmeister ist Hermann Fabian mit hervorragenden 83 Holz vor Kegel Thomas (71) und dessen Bruder Kegel Stefan (68)
Einzelwertung Damen:
Marktmeisterin Sandra Unterreithmayr (80 Holz) vor Prüglmeier Evi (78) und Pernpeintner Gabi ebenfalls (78)
Einzelwertung Herren:
Marktmeister Schedlbauer Otto (96 Holz) vor Lankes Hans (94) und Pfau Eduard (93)
Einzelwertung Damen Profi:
Erster wurde Schindler Heidi mit 93 Holz vor Schmid Helmine (92) und Schmaler Anett mit 79 Holz
Einzelwertung Herren Profi:
den dritten Platz belegte Brand Hubert mit 103 Holz. Zweiter wurde Dürmeier Norbert mit 111 Holz und den Titel sicherte sich Fischer Martin, dermit 132 Holz den bestehenden Rekord von 115 nahezu pulverisierte indem er im Räumen sechs 9er schob.


Die Kegler bedanken sich hiermit für die zahlreiche Teilnahme derVereine und beim Sportheim für die Bewirtung. Ebenfalls ein Dankeschön an die Pizzeria „Bei Mario“, der Firma LABERTALER Heil- und Mineralquellen, der Brauerei Kuchlbauer, dem Sportheimwirt und dem Autohaus Nachtmann, die uns Gutscheine für unsere Sachpreise zur Verfügung gestellt haben.