Fußball

Presse

News

TSV Rohr rettet sich vorerst

SV Puttenhausen - TSV Rohr 5:6 (3:3). Die Gäste retten sich durch den
Sieg in die Abstiegsrelegation. Der Gegner steht noch nicht fest, da in
der A-Klasse Landshut noch Meister und Vizemeister gesucht werden (siehe
nächste Sportseite). In Puttenhausen machte der TSV aus einem
3:5-Rückstand einen 6:5-Sieg - binnen 18 Minuten. Tore: 0:1 (4.)
Johannes Hermann, 1:1 (5.) Osman Simsek, 2:1 (10.) Eigentor, 2:2 (15.)
Sebastian Kopp, 3:2 (16.) Baris Seys, 3:3 (35.) Johannes Hermann, 4:3
(48.) Stefan Stanglmaier, 5:3 (51.) Serhat Kukuzu, 5:4 (72.) und 5:5
(79.) Christof Inderst, 5:6 (86.) Michael Schmidt. SR: Michael Handschuh
(FSV Sandharlanden); Zuschauer: 80; Gelb-Rot für Thaner Kobya (71., SV)
nach wh. Foulspiel. Reserve: 0:6.
Quelle: MZ 21.05.2012

Videozusammenschnitt SV-Puttenhausen - TSV Rohr (26. Spieltag 2011/2012)